Mein Warenkorb

Warenkorb 0,00 €

Sie haben keine Werbeartikelartikel im Warenkorb.

Servietten in Kleinauflage

Servietten in Kleinauflage

Kleinauflage für Servietten bedrucken ist angesagt, wenn es einmal schnell gehen muss - oder wenn nur eine kleine Anzahl an bedruckten Servietten benötigt wird, dann ist nämlich unser Digitaldruck genau die richtige Wahl für Sie. Wir bedrucken Servietten auf sehr hochwertigem 3-lagigen Premium-Tissue im Vollfarbigen Digitaldruck, der auch fotorealistische Motive ermöglicht.

Im Digitaldruck bedruckte Servietten haben den Vorteil, dass man diese in relativ kurzer Zeit von ca. 5 Tagen produzieren kann. Da die Servietten nach Euroskala bedruckt werden, hat man bei dem Motiv oder Druckbild kaum Einschränkungen. Wir bedrucken Servietten mit lebensmittelechten Farben.

Entscheiden Sie sich für individuell bedruckte Servietten mit Ihrem Logo, Motiv, Slogan oder Ihrem Monogramm, das etwas Besonderes ausdrückt, Ihnen und Ihrer Firma eine individuelle Note verleiht.

20 Werbeartikel

In absteigender Reihenfolge
pro Seite

Gitter  Liste 

20 Werbeartikel

In absteigender Reihenfolge
pro Seite

Gitter  Liste 

Ratgeber für Serviettendruck in Kleinauflage

In Kleinauflage lassen sich Servietten bereits ab 100 Stück im Digitaldruck bedrucken oder mit Heißfolie prägen. Diese ausgeklügelte uns speziell für Servietten entwickelte Druckverfahren erreichen eine sehr gute Qualität. Doch es gibt auch technische Einschränkungen, die man unbedingt beachten sollte.

Was ist der Vorteil von Digitaldruck auf Servietten?

Servietten im Digitaldruck bieten sich für besonders ausgefallene Werbung ganz gut an. Es sind kaum Grenzen gesetzt was das Druckbild und Farbgebung angeht. Die Anzahl der Druckfarben spielen kaum eine Rolle, denn die Farben werden im CMYK-Farbmodus (Euroskala) gemischt und somit sind auch die kompliziertesten Motive möglich.

Was ist der Vorteil von Prägedruck auf Servietten?

Für Prägedruck wird meistens eine glänzende Folie in Silber oder Gold verwendet. Durch Erhitzen schmilzt diese und haftet an den eingeprägten Stellen auf der Serviette. Dadurch sind auch solche Schmuckfarben wie Gold oder Silber problemlos möglich was in anderen Druckverfahren gar nicht möglich wäre. Auch Blindprägung ist auf Servietten möglich. Somit lassen sich auch sehr dezente und hochwertige Prägedrucke herstellen. Es sind auf Anfrage auch weitere Folienfarben möglich, wie Kupfer, Weiß oder auch farbig.

Lassen sich auch Pantone-Farben auf Servietten im Digitaldruck darstellen?

Echte Pantone-Farben sind auf Servietten leider nur im Flexodruck möglich. Die Farbwiedergabe ist jedoch auch im Digitaldruck ziemlich gut, so dass auch viele Sonderfarben sich originalgetreu realisieren lassen. Somit werden die Pantone-Farben beim Druck in CMYK-Farben so nah wie möglich an Original umgewandelt. Der Unterschied ist oft nur im genauen Direktvergleich sichtbar und liegt meistens im Toleranzbereich. Im Zweifelsfall sind auch Andruckmuster möglich.

Welche Unterschiede gibt es im Digitaldruck auf Servietten?

Digitaldruck auf Servietten bedeutet, dass man in Foto-Qualität drucken kann. Wir setzen zwei unterschiedliche Druckverfahren ein, die sich in der Farbwiedergabe und Größe der Druckfläche unterscheiden. Im HQ-Digitaldruck wird eine höhere Farbechtheit erreicht, die Druckfläche ist jedoch begrenzt, maximal 12 x 12 cm. Die komplette Serviette randlos zu bedrucken ist nur mit unserem Standard-Digitaldruck und nur auf 33er (33x33 cm offen bzw. 16,5 x 16,5 geschlossen) Servietten möglich. Hier kann die gesamte Vorderseite der aufgeklappten Serviette bedruckt werden.

Lassen sich die Servietten für Serviettentechnik bedrucken?

Ja, unsere Servietten eigenen sich perfekt für die s.g. Serviettentechnik. Es lassen sich die ausgefallensten Motive darstellen und für Weiterverarbeitung bedrucken. Bereits seit vielen Jahren ist die Serviettentechnik eine gute Möglichkeit alten Gegenständen ein neues Leben zu verleihen. Bei Serviettentechnik wird immer nur die oberste bedruckte Oberschicht der Serviette gelöst und für die Beklebung der Gegenstände verwendet. Serviettentechnik wurde in letzter Zeit besonders beliebt gerade wegen vielen Möglichkeiten die Gestaltung am Computer vorzunehmen und das gewünschte Motiv auf die Servietten zu drucken.

Wie ist die Lieferzeit bei Servietten im Digitaldruck?

Die Lieferzeit beträgt ca. 5 – 12 Arbeitstage. Es ist auch Expressdruck und Expressversand möglich. Je nach Auftragslage kann die Lieferzeit schwanken, daher ist es wichtig sich möglichst frühzeitig über die gewünschte Lieferzeit zu informieren. Es sind unter Umständen auch Produktionen in 48 Stunden möglich.

Gibt es Servietten ganz ohne Prägerand?

Wie Sie vielleicht schon gemerkt haben gibt es auf vielen Servietten ein besonderes Prägemuster an den Kanten. Diesen Prägerand findet man auf allen mehrlagigen Tissue-Servietten, denn die Prägung hält die einzelnen Lagen ganz ohne Klebstoff zusammen. Somit lassen sich mehrlagige Servietten ganz ohne Zusatzstoffe herstellen. Es gibt aber auch Servietten, die diesen Prägerand nicht haben aus einem einlagigen Airlaid-Stoff. Die Airlaid-Servietten sind aus einem textilähnlichen Stoff und sind viel reißfester als die üblichen Tissue-Servietten, sie weichen nicht so schnell im Wasser auf.